Rezept: Zuckerfreier Apfel-Rübli-Kuchen

Aktualisiert: Okt 17

Bist Du auf der Suche nach einen saftigen Osterkuchen für Deine Familie? Der Kuchen sollte süß genug und wenn möglich auch noch gesund sein? Speziell zu Ostern bleibt bei uns am Ende der Tage die ein oder andere Möhre übrig. Wir lieben diese natürlich süße Rübli-Kuchenkreation und schwören auf die Kombination aus überreifen geriebenen Äpfeln und der Bananen. Mit einer Prise Zimt verzaubert sich der Apfel-Rübli-Kuchen dann in ein ideales gesundes Naschwerk. Den üblichen Industriezucker vermisst am Ende des Tages keiner mehr. Das Erfolgsgeheimnis steckt in den unverarbeiteten und natürlichen Zutaten.


- himmlisch saftig - fruchtig - zuckerfrei - kinderleicht -


Wie der Apfel-Rübli-Kuchen schmeckt? Himmlisch fruchtig und schön saftig. Für alle von uns, die gerne gesund genießen möchten. Und hier kommt das Rezept.




Rezept: Zuckerfreier Apfel-Rübli-Kuchen

Was du für 12 Portion brauchst:


Für den Kuchen:

- 100 g Karotten (1-2)

- 100 g geriebene Äpfel (1)

- 150 g Banane (1-2 reife)

- ½ TL Zimt

- 1 TL Zitronensaft

- 1 Prise Salz

- 130 g Dinkelmehl

- 40 g Kokosöl

- 1 TL Backpulver

- 80 g griechischer Joghurt


Für die Glasur:

- Restlichen griechischen Joghurt

- 2 TL Zimt


Für die Verzierung:

- geriebene Karotten zur Verzierung


Und so geht´s:


1 - Äpfel und Karotten fein raspeln bzw. reiben.

2 - Banane fein pürieren.

3 - Ofen zwischenzeitlich auf 150 Grad vorheizen, die Springform einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.

4 - 50 g Bananenpüree mit dem Joghurt verquirlen und das Kokosöl dazu geben.

5 - Alle restlichen trockenen Zutaten mischen und die feuchten Zutaten (bis auf das Püree) unterrühren.

6 - Am Ende das Obstpüree dazugeben.

7 - Der Kuchen muss für ca. 40 Minuten im Ofen backen.

8 - Anschließend erst einmal abkühlen lassen.

9 - Den restlichen griechischen Joghurt für die Glasur verwenden und mit dem Zimt und den geriebenen Karotten verzieren.


Und schon fertig!


EAT THE CAKE: Du kannst den Apfel-Rübli-Kuchen nicht nur zu Ostern, sondern an wirklich jeden Kindergeburtstag oder einfach mal zwischendurch servieren. Anschließend blickt man dann nämlich in viele noch glücklichere (Kinder-) Augen.


Unser Tipp: Kinder lieben den leckeren Nachtisch ganz besonders in der Muffin – Variante.


Lass es Dir schmecken!




Augen auf beim Karottenkauf.


Vor allem beim Kauf von Karotten sind wir Menschen sehr wählerisch. Es ist doch so: die eine Möhre ist uns zu kurz, die andere ist uns dann wieder zu mächtig. Und die wieder andere einfach mal wieder nicht schön genug. Dabei sollten wir gerade beim Gemüsekauf viel öfter unsere Augen auf das Wichtigste richten, den Inhalt. Schauen wir uns also doch mal die vielen inneren Werte von diesem wunderbaren Gemüse an. Da wären zum Beispiel die vielen wichtigen Mikronährstoffe. So sind Karotten nicht nur die wichtigsten Lieferanten für die Vitamin-A-Vorstufe Beta-Carotin, sondern die in jeder Karotte enthaltenen Ballaststoffe sind außerdem supergut für unsere Darmgesundheit. Und ganz egal, in welcher Form und Größe, all diese Möhren machen uns auch noch schöner. Denn in jeder steckt besonders viel Biotin. Biotin spielt eine essentielle Rolle beim Erhalt schöner, gesunder Haare, Haut und Nägel. Dieser Nährstoff hilft uns also dabei, jung und vital zu bleiben.

Da das Beta-Carotin von unserem Körper aber schwer zu verwerten ist, schwören viele auf den Zusatz von Öl. In dieser Kuchenvariante tut sich unserer Körper etwas leichter mit der Verwertung. Dann steht dem nächsten Kuchenstück jetzt quasi nichts mehr im Wege.



Wie waren Deine Osterfeiertage bisher?


Wir wollen die aktuelle Situation nicht schön reden. Denn jeder von uns empfindet die momentane Ausgangsbeschränkung anders. Und wer sich gerade jetzt zu Ostern emotional überfordert fühlt, darf das auch sein, finden wir. Schließlich sind die meisten von uns das erste Mal in dieser isolierten Situation.


Trotzdem geht auch das irgendwann einmal vorbei. Eins ist heute schon einmal so gut wie sicher: im nächsten Jahr dürfen wir uns wieder über ein größeres Osterfest freuen. Bis dahin, bleiben wir weiterhin zu Hause und passen aufeinander auf.


Bleib gesund & listen to your belly.




© 2019 - 2020  by foodbeatz